Im Gespräch · Aktivist und Autor Amed Sherwan - "Meine Mutter glaubte, ich sei von einem Dschinn besessen"

Amed Sherwan
Deutschlandfunk Kultur

Aktivist und Autor Amed Sherwan - "Meine Mutter glaubte, ich sei von einem Dschinn besessen"

Im Gespräch · 02.02.2021 · 33 Min.
Amed Sherwan
Erscheinungsdatum
02.02.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Als 15-Jähriger wandte sich der Iraker Amed Sherwan öffentlich vom Islam ab. Gefängnis und Folter waren die Folge, Sherwan musste aus seiner Heimat fliehen. Heute lebt der bekennende Atheist in Deutschland, er kämpft für Toleranz und Vielfalt. Moderation: Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/02/02/aktivist_und_autor_amed_sherwan_drk_20210202_0905_4ed13a39.mp3