Bedenklich für die Umwelt: Einweg-Plastik und Einweg-Holz
SWR Aktuell

Alternativen zu Einweg-Plastik: Holz ist keine Lösung

Im Gespräch | 29.06.2021 | 4 Min.
Bedenklich für die Umwelt: Einweg-Plastik und Einweg-Holz
Erscheinungsdatum
29.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Welche Alternativen gibt es zu Einweg-Plastikprodukten, die ab Samstag nicht mehr produziert und vertrieben werden dürfen? Holz sei nicht unbedingt eine gute Alternative, meint die Nachhaltigkeitsexpertin Katarina Schickling. Es handle sich bei Holz generell um ein problematisches Produkt, das dazu beitrage, dass die letzten Urwälder dieser Welt noch schneller abgeholzt würden, teilweise auch in Europa. Davon abgesehen sei der Energieaufwand, der betrieben werden müsse, um beispielsweise aus einem Holzscheit eine Gabel zu machen, erheblich. Die Lösung könne also nicht sein, den einen Einwegartikel durch einen anderen zu ersetzen. Über Alternativen redet Katarina Schickling mit SWR Aktuell-Moderator Christian Rönspies.

Empfohlene Inhalte