Im Gespräch · AstraZeneca-Impfstoff: Bei Älteren zu wenig erforscht?

Medizinisches Personal befüllt eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff von Oxford
SWR Aktuell

AstraZeneca-Impfstoff: Bei Älteren zu wenig erforscht?

Im Gespräch · 26.01.2021 · 5 Min.
Medizinisches Personal befüllt eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff von Oxford
Erscheinungsdatum
26.01.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Erst Lieferengpässe beim Pharmakonzern Astrazeneca, dann Berichte über eine geringere Wirksamkeit des Corona-Impfstoffs bei älteren Menschen - das britisch-schwedische Unternehmen kommt nicht aus den Schlagzeilen. Das Bundesgesundheitsministerium hat entsprechende Berichte zurückgewiesen und von einer Verwechslung gesprochen. Aus der Wirksamkeitsstudie seien falsche Schlüsse gezogen worden. Aber wie kann das bei einer so wichtigen Studie passieren? Darüber hat SWR Aktuell-Moderatorin Katja Burck mit Ulrike Protzer gesprochen, Virologin an der TU München.