Mit Bier gefüllte Gläser stoßen an.
SWR Aktuell

Brauereien im Lockdown: "Es ist eine Qual"

Im Gespräch · 23.04.2021 · 3 Min.
Mit Bier gefüllte Gläser stoßen an.
Erscheinungsdatum
23.04.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Bier-Brauereien leiden extrem unter der Corona-Pandemie. Feste fallen aus, Restaurants sind dicht und Veranstaltungen sind abgesagt. Doch all das macht ein Großteil des Umsatzes bei den deutschen Bier-Brauern aus. Der private Konsum kann das nicht kompensieren. Und so ist der heutige "Tag des deutschen Bieres" für Brauer wie Benno Frank von der Mainzer Brauerei "Eisgrubbräu" kein Grund zum Feiern. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern sagte Frank, ihm sei die Lust am Bier schon fast vergangen. "Es ist ehrlichgesagt eine Qual", sagt er fast resignierend. Hart treffe es auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sonst als Servicekräfte ausschenkten.