Im Gespräch · Bundestag soll kleiner werden: "Das neue Wahlrecht löst nicht das Problem"

Das Plenum im Bundestag
SWR Aktuell

Bundestag soll kleiner werden: "Das neue Wahlrecht löst nicht das Problem"

Im Gespräch · 13.08.2021 · 7 Min.
Das Plenum im Bundestag
Erscheinungsdatum
13.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Das neue Wahlrecht bleibt für die Bundestagswahl am 26. September in Kraft. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Koalition hatte das Wahlrecht 2020 reformiert, die Opposition hält die Änderungen für unzureichend. Mit der Reform sollen Überhangmandate nicht mehr komplett ausgeglichen und so der Bundestag verkleinert werden. Doch das werde nicht passieren, befürchtet Karl-Martin Hentschel vom Verein "Mehr Demokratie": "Auch das neue Wahlrecht kann dazu führen, dass wir nicht nur 700, sondern sogar 800 oder 900 Abgeordnete im Bundestag sitzen haben." Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Stephanie Geißler erklärt der Mathematiker die Gründe dafür und macht Verbesserungsvorschläge.