Im Gespräch · Die NATO in Afghanistan: bleiben oder gehen?

Afghanen arbeiten in einer Ziegelei in der Nähe von Kabul
SWR Aktuell

Die NATO in Afghanistan: bleiben oder gehen?

Im Gespräch · 17.02.2021 · 6 Min.
Afghanen arbeiten in einer Ziegelei in der Nähe von Kabul
Erscheinungsdatum
17.02.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die NATO-Verteidigungsminister beraten, wie es mit den Truppen in Afghanistan weitergehen soll. Was aber sagen die Menschen selbst? "Das westliche Militär ist nicht überall beliebt", sagt die Journalistin, Autorin und Filmemacherin Ronja von Wurm-Seibl im Gespräch mit SWR2-Moderatorin Marie Gediehn. Die Menschen hätten ein gemischtes Verhältnis zu den ausländischen Soldaten. Es sei klar, dass sich dieser Konflikt dort nicht militärisch lösen lasse. Deshalb sei echte Zusammenarbeit auf militärischer, aber auch ziviler Ebene nötig, um dem Land zu helfen. In großen Teilen des Landes habe die Taliban längst wieder die Herrschaft übernommen.