Landfriedensbruch: Erste harte Urteile nach der Stuttgarter Krawallnacht im Juni
SWR Aktuell

Erste Urteile nach der Stuttgarter Juni-"Krawallnacht"

Im Gespräch | 10.11.2020 | 3 Min.
Landfriedensbruch: Erste harte Urteile nach der Stuttgarter Krawallnacht im Juni
Erscheinungsdatum
10.11.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Das Stuttgarter Amtsgericht hat heute die ersten Urteile nach der "Krawallnacht" in Stuttgart im Juni gesprochen. Ein 18- und ein 19-Jähriger wurden zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt - wegen besonders schweren Landfriedensbruchs und wegen versuchter schwerer Körperverletzung. Staatsanwaltschaft und Verteidigung hatten jeweils Bewährungsstrafen gefordert. Ein hartes Urteil - was möglicherweise dem öffentlichen Druck geschuldet sei, sagt SWR-Reporterin Verena Neuhausen im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Bernhard Seiler.

Empfohlene Inhalte