Im Gespräch · Europapolitiker Scholz (Linke): "Auch Biden setzt beim Handel auf America First!"

Eine Hand hält ein Etikett mit der Aufschrift «Made in U.S.A.»
SWR Aktuell

Europapolitiker Scholz (Linke): "Auch Biden setzt beim Handel auf America First!"

Im Gespräch · 15.06.2021 · 4 Min.
Eine Hand hält ein Etikett mit der Aufschrift «Made in U.S.A.»
Erscheinungsdatum
15.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Der Europapolitiker und Handelsexperte Helmut Scholz von der Linken erwartet, dass der neue US-Präsident Biden beim Außenhandel die Politik seines Amtsvorgängers Trump fortsetzen wird. Scholz sagte in SWR Aktuell, auch Biden setze auf das Geschäftsmodell "America First": "Die Grundlage bleibt, die amerikanische Volkswirtschaft noch stärker zu machen." In der Entscheidung, den Streit über Subventionen für die Flugzeugbauer Boeing und Airbus auf Eis zu legen, kann der Linken-Politiker kein Abrücken von diesem Kurs erkennen: "Zur gleichen Zeit bleiben die Stahl- und Aluminiumerzeugnisse unter Strafzöllen." Und auch beim Wunsch der EU nach einem Handelsabkommen sieht Scholz hohe Hürden auf US-Seite, wie er im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Astrid Meisoll erklärt.