Rechtsextremismus und Rassismus bei der Polizei: Seehofer stellt Zwischenbericht vor, FDP kritisiert
SWR Aktuell

FDP-Innenpolitiker Kuhle: "Rassismusstudie auf den Weg bringen"

Im Gespräch | 06.10.2020 | 4 Min.
Rechtsextremismus und Rassismus bei der Polizei: Seehofer stellt Zwischenbericht vor, FDP kritisiert
Erscheinungsdatum
06.10.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Der FDP-Innenpolitiker Konstantin Kuhle hat Bundesinnenminister Seehofer aufgefordert, sich mit pauschalen Äußerungen zum Rechtsextremismus zurückzuhalten. Der Lagebericht zum Rechtsextremismus in der Polizei sei "bestenfalls ein interessantes Zwischenergebnis" und komme "viel zu spät", sagte Kuhle im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler. Kuhle verlangte vom Bundesinnenminister, "endlich" eine unabhängige Studie zum Thema Rechtsextremismus und Rassismus bei der Polizei in Auftrag zu geben.

Empfohlene Inhalte