Im Gespräch · Frühstücks-Quarch: "Impf-Anreize bringen verlorenes Vertrauen nicht zurück"

Der Philosoph und Autor Christoph Quarch
SWR Aktuell

Frühstücks-Quarch: "Impf-Anreize bringen verlorenes Vertrauen nicht zurück"

Im Gespräch · 05.06.2021 · 5 Min.
Der Philosoph und Autor Christoph Quarch
Erscheinungsdatum
05.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Bei uns in Deutschland haben viele Impfwillige das Problem, dass sie keinen Impftermin bekommen. In anderen Ländern haben die Impfzentren das Problem, dass es zu wenige Impfwillige gibt. In den USA setzt man deshalb auf Belohnungen. In New York erwartet die Impfwilligen zum Beispiel ein Gratis-Burger-Menu. Der Philosoph und Autor Christoph Quarch befürchtet, "dass der Schuss nach hinten los gehen könnte." Verlorenes Vertrauen in die Impfkampagne könne man sich nicht "erkaufen", meint Quarch im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler.