Im Gespräch · Frühstücks-Quarch: Wie uns der Heilige Geist zu Pfingsten die Begeisterung zurückbringen kann

SWR Aktuell, im Gespräch
SWR Aktuell

Frühstücks-Quarch: Wie uns der Heilige Geist zu Pfingsten die Begeisterung zurückbringen kann

Im Gespräch · 22.05.2021 · 5 Min.
SWR Aktuell, im Gespräch
Erscheinungsdatum
22.05.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Am Sonntag ist Pfingsten. Die meisten freuen sich über ein langes Wochenende, da auch der Montag arbeitsfrei ist. Die Christen feiern das Fest des Heiligen Geistes. Christoph Quarch, Philosoph und Buchautor, ist vom Thema "Geist" fasziniert, weil eine "geistige Dimension" für ein erfülltes Leben notwendig sei. Man könne den Geist zwar nicht sehen, aber fühlen, wenn er seine Kraft entfalte. Deshalb sei der Geist in der Geschichte immer wieder mit Luft oder Wind verglichen worden. "Denken wir an ein Segelschiff. Niemand sieht den Wind. Aber wenn der Wind in die Segel fährt, zeigt er uns seine ganze Energie." Mit dem Geist verhalte es sich genauso. "Man erkennt ihn an seiner Wirkung und diese Wirkung des Geistes ist es, was man Begeisterung nennt." Wann Begeisterung für den Philosophen in das Gegenteil umschlägt, erklärt er im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern.