Im Gespräch · Fußball-Expertinnen bei der EM: Wird die Berichterstattung weiblicher?

Ein Fußballer hält beim Training während der EM einen Ball mit dem Fuß fest
SWR Aktuell

Fußball-Expertinnen bei der EM: Wird die Berichterstattung weiblicher?

Im Gespräch · 12.07.2021 · 5 Min.
Ein Fußballer hält beim Training während der EM einen Ball mit dem Fuß fest
Erscheinungsdatum
12.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Italien ist Fußball-Europameister, und zwar verdient, sagt Jasmina Makhoukh, Fußballexpertin vom Podcast FRÜF - "Frauen reden über Fußball". Sie hat in SWR Aktuell die EM begleitet. Und bei dieser EM ist auch die Berichterstattung weniger von Männern geprägt als früher. In diesem Jahr hat mit Julia Metzner zum ersten Mal eine Frau live das EM-Finale kommentiert. Auch andere Sender setzen auf Expertinnen. Wann es gar keine Rolle mehr spielt, ob eine Frau oder ein Mann über Fußball redet- und warum Italien den Titel verdient hat- , erklärt Jasmina Makhoukh im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch.