Corona-Impfung: Eine Pflegerin bereitet eine Spritze vor
SWR Aktuell

Gesundheits-Ökonom Glaeske zur schellen Corona-Durchimpfung: Qualität geht vor

Im Gespräch · 28.12.2020 · 4 Min.
Corona-Impfung: Eine Pflegerin bereitet eine Spritze vor
Erscheinungsdatum
28.12.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Es ist eine Leistung, dass wenige Tage nach der Zulassung des Biontech/Pfizer-Impfstoffes in Deutschland schon die ersten Impfungen durchgeführt werden können, sagt der Bremer Gesundheitsökonom Gerd Glaeske. Um die Bevölkerung schnell durchzuimpfen sei es aber nicht unbedingt nötig, die Biontech/Pfizer-Lizenzen an andere Hersteller zu vergeben - zumal hier Know-How und Erfahrung nicht vernachlässigt werden dürften, um die Qualität zu sichern. Mit weiteren Covid-19-Impfstoff-Herstellern auf dem Markt würden sich die Produktionsanteile demnächst sowieso erhöhen und auf Dauer genügend Impfstoffe zur Verfügung stehen, sagte Glaeske im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern.

Empfohlene Inhalte