Ifo-Präsident Clemens Fuest
SWR Aktuell

Ifo-Präsident Fuest: Lockdown-Schaden bis zu 15 Milliarden Euro

Im Gespräch · 06.11.2020 · 24 Min.
Ifo-Präsident Clemens Fuest
Erscheinungsdatum
06.11.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Ifo-Präsident Clemens Fuest erwartet durch den Lockdown im November einen wirtschaftlichen Schaden von 10 bis 15 Milliarden Euro. Die Erholung der deutschen Wirtschaft werde durch die Schließungen unterbrochen. Ob eine gewaltige Pleitewelle droht, ist aus seiner Sicht noch unklar. Fuest schlägt vor, dass Kurzarbeiter zwischendurch in anderen Jobs arbeiten sollten. Er geht davon aus, dass sich die Wirtschaft Joe Biden als neuen US-Präsidenten wünscht.

Empfohlene Inhalte