Im Gespräch · ifo-Präsident: Staatshilfen gewinnorientiert berechnen

Clemens Fuest, Präsident des ifo Instituts
SWR Aktuell

ifo-Präsident: Staatshilfen gewinnorientiert berechnen

Im Gespräch · 15.12.2020 · 2 Min.
Clemens Fuest, Präsident des ifo Instituts
Erscheinungsdatum
15.12.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Der Präsident des ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung, Clemens Fuest, hat sich für eine differenzierte Berechnung der Staatshilfen für Unternehmen in der Corona-Pandemie ausgesprochen. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Modetator Jonathan Hadem sagte Fuest, grundsätzlich seien Hilfsgelder zwar richtig, allerdings müsse man darauf achten, dass diese auch ausreichten und dass das Steuergeld geschützt werde. "Man könnte sich stärker am Rückgang des Betriebsergebnisses orientieren, also dem, was man verdient in dem Monat." Fuest ist der Meinung, dass vorab pauschal Hilfesgelder ausgezahlt werden, die dann später mit der Steuer verrechnet werden könnten. "Das wäre dann etwas präziser, als man es jetzt macht."