Im Gespräch · Info-Date am Abend: Innenminister Seehofer besucht Hochwasser-Gebiete und RLP benötigt Finanzhilfe vom Bund

Logo vom SWR Aktuell Info-Date am Abend
SWR Aktuell

Info-Date am Abend: Innenminister Seehofer besucht Hochwasser-Gebiete und RLP benötigt Finanzhilfe vom Bund

Im Gespräch · 19.07.2021 · 10 Min.
Logo vom SWR Aktuell Info-Date am Abend
Erscheinungsdatum
19.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler im Norden von Rheinland-Pfalz besucht, die von der Hochwasser-Katastrophe stark betroffen ist. Er sprach von einer "unfassbaren Tragödie". Im Kreis Ahrweiler kamen mindestens 117 Menschen ums Leben. Kritik am Warnsystem des Katastrophenschutzes wies Seehofer zurück. Die Dinge in Deutschland hätten gut funktioniert, sagte der Innenminister. "Alles was da jetzt so läuft, hat für mich den Geschmack: es ist Wahlkampf." Allerdings schließe er nicht aus, dass "wir das eine oder andere verbessern müssen." Geschädigte der Überschwemmungen können mit finanziellen Hilfen rechnen. Die Bundesregierung plant derzeit 400 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen. Rheinland-Pfalz ist auf Unterstützung angewiesen. Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt (FDP) wies daraufhin, dass das Land die Investitionen für den Wiederaufbau unmöglich allein werde stemmen können. Sie sei Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) dankbar, dass er sich vor Ort ein Bild von der Lage gemacht habe.