Logo von SWR Aktuell Info-Date am Abend
SWR Aktuell

Info-Date am Abend: Merkels letzte Bundes-Presse-Konferenz und Hilfe für Afghanen

Im Gespräch · 22.07.2021 · 10 Min.
Logo von SWR Aktuell Info-Date am Abend
Erscheinungsdatum
22.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Nach knapp 16 Jahren Amtszeit war es heute das letzte Mal, dass Angela Merkel als Bundeskanzlerin zu Gast in der Bundespressekonferenz (BPK) war. Traditionell können die Journalistinnen und Journalisten die Kanzlerin vor der Sommerpause zu allen möglichen Themen befragen. Das war heute nicht anders. Es hatte aber oft den Charakter einer Gesamtbilanz der Kanzlerschaft. Dabei gab sich Merkel zeitweise auch selbstkritisch. Zum Thema Klimaschutz sagte sie, dass einiges passiert sei, aber -gemessen an dem Ziel, deutlich unter zwei Grad oder möglichst nahe an 1,5 Grad Temperatur-Anstieg zu kommen - sei nicht ausreichend viel passiert. Merkel schob aber auch gleich nach, dass dies auch für sehr viele andere Länder gelte. Auch Afghanistan wurde auf der Bundespressekonferenz thematisiert. Die Bundeswehr ist inzwischen abgezogen, zuletzt waren noch rund 900 Soldatinnen und Soldaten in Afghanistan stationiert. Sie sind jetzt in Sicherheit. Aber um die vielen Afghanen, die der Bundeswehr geholfen haben, also zum Beispiel Übersetzer oder Köche, machen sich viele Menschen Sorgen. Deshalb, sagte Merkel, sollen die Betreffenden unterstützt werden, wenn sie nach Deutschland kommen wollen. Darüber habe das Kabinett beraten. Konkret geht es auch um die Übernahme von Flugkosten. Der Flug nach Deutschland dürfe nicht am fehlenden Geld scheitern. "Ich möchte denen, die uns sehr stark geholfen haben, auch einen Ausweg geben", so Merkel.

Empfohlene Inhalte