Info-Date am Abend
SWR Aktuell

Info-Date am Abend: Spahn weist Kritik zurück und Lockerung bei Maskenpflicht an Schulen

Im Gespräch · 17.06.2021 · 10 Min.
Info-Date am Abend
Erscheinungsdatum
17.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Bundesgesundheitsminister Spahn von der CDU wehrt sich gegen Kritik des Bundesrechnungshofs. Der wirft ihm vor, im vergangenen Frühjahr Schutzmasken zu unkoordiniert und überteuert gekauft zu haben. Der Minister rechtfertigte sein Vorgehen mit Verweis auf eine nationale Notlage, die während der ersten Corona-Welle bestanden habe. Allerdings müssten jetzt die Lehren daraus gezogen werden, dass die Strukturen im Bundesgesundheitsministerium nicht für operative Handeln ausgelegt seien, so Spahn. Es brauche ein nationales Konzept für die Lagerung von Versorgungsgütern. Mit der Maskenpflicht an Schulen soll ab der kommenden Woche in den meisten Kreisen in Rheinland-Pfalz und in Baden-Württemberg Schluss sein. In Stuttgart hat heute das Kultusministerium bestätigt, was Sozialminister Lucha schon angekündigt hatte: Bei einer sieben-Tage-Inzidenz unter 50 entfällt ab kommenden Montag an den Schulen die Maskenpflicht im Freien. Bei einer Inzidenz unter 35 müssen auch in den Klassenzimmern keine Masken mehr getragen werden. Voraussetzung dafür ist, dass es an der Schule in den vorangegangenen zwei Wochen keinen Corona-Fall gab.

Empfohlene Inhalte