Im Gespräch · Info-Date am Mittag: Corona-Maßnahmen sorgen für weniger Grippe-Erkrankungen und die Impfreihenfolge wurde oft nicht eingehalten

Logo von Info-Date am Mittag
SWR Aktuell

Info-Date am Mittag: Corona-Maßnahmen sorgen für weniger Grippe-Erkrankungen und die Impfreihenfolge wurde oft nicht eingehalten

Im Gespräch · 12.02.2021 · 10 Min.
Logo von Info-Date am Mittag
Erscheinungsdatum
12.02.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die Corona-Maßnahmen haben einen positiven Nebeneffekt. Sonstige Infektionskrankheiten spielen kaum eine Rolle, die normale Grippe ist eine Randerscheinung. Patientenschützer klagen darüber, dass in mindestens neun Bundesländern Menschen gegen Corona geimpft worden sind, die noch gar nicht an der Reihe waren. Wegen der Corona-Hotspots in Österreich und Tschechien führt Bayern ab Sonntag verstärkt Grenzkontrollen ein. In Rheinland-Pfalz hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) betont, dass die Grenzen grundsätzlich offenbleiben sollen. Der baden-württembergische Ministerpräsident Kretschmann zieht sich aus privaten Gründen aus dem laufenden Wahlkampf zurück. Seine Frau sei erkrankt, teilte er mit.