Logo vom SWR Aktuell Info-Date am Mittag
SWR Aktuell

Info-Date am Mittag: Klage gegen Daimler im Diesel-Skandal und Warnung vor vierter Corona-Welle im Herbst

Im Gespräch · 07.07.2021 · 10 Min.
Logo vom SWR Aktuell Info-Date am Mittag
Erscheinungsdatum
07.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Verbraucherschützer wollen Schadenersatz für vom Diesel-Skandal betroffene Mercedes-Kunden erstreiten. Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat deshalb vor dem Oberlandesgericht Stuttgart eine Musterfeststellungsklage gegen den Autobauer Daimler eingereicht, sagte Vorstand Klaus Müller. Die Verbraucherschützer werfen Daimler eine bewusste Manipulation der Abgaswerte vor. Schon das Kraftfahrt-Bundesamt hatte festgestellt, dass der Stuttgarter Autobauer in Hunderttausenden Diesel-Fahrzeugen seiner Stammmarke Mercedes-Benz eine unzulässige Abgastechnik verwendet hatte. Daimler musste daher massenweise Autos zurückrufen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat Forderungen nach einer Rücknahme aller Corona-Maßnahmen bereits im August zurückgewiesen. Alles hänge von der Impfquote ab, sagte der CDU-Politiker. Wer bis Herbst und Winter nicht geimpft sei, werde sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit infizieren. Spahn forderte deshalb einen "Impf-Ruck" im Sommer.

Empfohlene Inhalte