Im Gespräch · Info-Date am Morgen: Neue Corona-Einreise-Regeln ab Sonntag in Kraft und nur Silber für Deutschland-Achter bei Olympia

Logo vom SWR Aktuell Info-Date am Morgen
SWR Aktuell

Info-Date am Morgen: Neue Corona-Einreise-Regeln ab Sonntag in Kraft und nur Silber für Deutschland-Achter bei Olympia

Im Gespräch · 30.07.2021 · 13 Min.
Logo vom SWR Aktuell Info-Date am Morgen
Erscheinungsdatum
30.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die generelle Testpflicht auf das Coronavirus bei der Rückkehr nach Deutschland gilt jetzt doch ab Sonntag, den 1. August. Das Kabinett will die Verordnung im Laufe des Tages beschließen. Einen negativen PCR- oder Antigenschnelltest müssen dann alle Personen ab 12 Jahren vorlegen, egal ob sie per Flugzeug, Zug oder Auto einreisen. Die Kosten müssen selbst übernommen werden. Ausgenommen von der Testpflicht sind von Covid-19-Genesene oder komplett Geimpfte. Vizekanzler Olaf Scholz hat den Beschluss verteidigt. "Es geht darum, die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger in diesem Land zu schützen", sagte der SPD-Kanzlerkandidat in den ARD-Tagesthemen. Es sollte eine Gold-Medaille für den Deutschland-Achter bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio werden. Doch die deutschen Ruderer mussten sich Neuseeland geschlagen geben und holten nur Silber. Zunächst überwog die Enttäuschung. Schlagmann Hannes Ocik kippte voller Erschöpfung rückwärts ins Boot, der Rest des Deutschland-Achters verharrte regungslos auf dem Wasser. Wie schon 2016 reichte es für das von einem Mythos umwehte deutsche Flaggschiff ganz knapp nicht zum großen Triumph. Bis die erste Enttäuschung verflogen war, dauerte es etwas. "Wir haben alles geopfert. Unsere Gesichter sind noch ein bisschen leer. Aber wir haben auf jeden Fall Silber gewonnen. Ich bin super stolz", sagte Hannes Ocik. Deutschland liegt nach 122 von 339 Entscheidungen auf Platz zehn im Medaillenspiegel.