Im Gespräch · Info-Date am Morgen: Verständnis für Olympia ohne Zuschauer und dritte Impfung von Pfizer/Biontech wohl nötig

Logo vom SWR Aktuell Info-Date am Morgen
SWR Aktuell

Info-Date am Morgen: Verständnis für Olympia ohne Zuschauer und dritte Impfung von Pfizer/Biontech wohl nötig

Im Gespräch · 09.07.2021 · 12 Min.
Logo vom SWR Aktuell Info-Date am Morgen
Erscheinungsdatum
09.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die Olympischen Sommerspiele in Tokio vom 23. Juli bis 8. August finden ohne Zuschauer statt. Grund sind die wieder steigenden Zahlen von Corona-Neuinfektionen. Die deutschen Sportler haben Verständnis für die Entscheidung, sind aber auch ein wenig enttäuscht, weil die Atmosphäre anders sein wird. "Die Unterstützung wird uns Athleten fehlen, aber wir werden das Beste daraus machen und uns gegenseitig anfeuern. Der Sportsgeist bleibt ungebrochen", sagte die Heidelberger Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo. Speerwerfer Johannes Vetter kritisierte eine Doppelmoral im Sport: "Beim Allvater Fußball zeigt sich, dass andere Gesetze gelten." Insgesamt bleibt die Sorge vor einem Wiederanstieg der Corona-Neuinfektionen groß. Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz hat sich erneut leicht erhöht und liegt Freitagfrüh bei 5,5. Um eine vierte Welle im Herbst zu verhindern, geht der Impfstoffhersteller Pfizer/Biontech davon aus, dass nach sechs Monaten eine Auffrischung notwendig ist. Vom israelischen Gesundheitsministerium erhobene Daten aus der praktischen Anwendung belegen, dass die Schutzwirkung des gemeinsamen Coronavirus-Vakzins nach einem halben Jahr zurückgehe, hieß es in einer gemeinsamen Mitteilung.