Im Gespräch · Kino-Branche in Corona-Zeiten: "James Bond ist unser Held"

Kinosaal
SWR Aktuell

Kino-Branche in Corona-Zeiten: "James Bond ist unser Held"

Im Gespräch · 29.07.2021 · 5 Min.
Kinosaal
Erscheinungsdatum
29.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die Kinos sind bereits seit einigen Wochen wieder auf und locken mit dem Start der großen Blockbuster: "Black Widow", "Fast & Furious 9", "Godzilla versus Kong" oder dem neuen "James Bond". Das freut natürlich auch die Kino-Betreiber, die schwierige Monate hinter sich haben und auch jetzt noch nicht wirklich aufatmen können. Immerhin seien im Juli rund 3,8 Millionen Menschen in die deutschen Kinos geströmt, erzählt die Vorsitzende des Hauptverbands Deutscher Filmtheater, Christine Berg. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern berichtet sie von den Irrungen und Wirrungen bundesweit unterschiedlicher Corona-Regeln und der weiterhin gültigen 35-prozentigen Auslastungsgrenze für die Kinos. Ein Lichtblick für die Branche ist dagegen der Start des neuen "James Bond". Warum 007 der Held der Kinobranche ist und was die unter Kinobetreibern eher unbeliebte Streaming-Branche damit zu tun hat, erzählt Berg ebenfalls im Interview.