Im Gespräch · Kryptogeld für 600 Millionen Dollar geklaut - kaum eine Chance, es wiederzubekommen

Bitcoin in Münzenform
SWR Aktuell

Kryptogeld für 600 Millionen Dollar geklaut - kaum eine Chance, es wiederzubekommen

Im Gespräch · 11.08.2021 · 6 Min.
Bitcoin in Münzenform
Erscheinungsdatum
11.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Hacker haben Kryptogeld im Gegenwert von 600 Millionen Dollar gestohlen- Geld, das Zehntausende Anleger beim Unternehmen "Poly Network" deponiert hatten. Die Firma hat sich per Twitter an die Hacker gewandt und sie gebeten, die Beute zurückzugeben: "Liebe Hacker", so beginnt der Tweet, "die Behörden eines jeden Landes werden eure Missetaten als schweres Wirtschaftsverbrechen betrachten und ihr werdet strafrechtlich verfolgt!" Warum diese Drohung ins Leere laufen wird und wie das extrem schnelle Wachstum von "Poly Network" die Tat erleichtert hat, erklärt der Kryptowährungsexperte Philipp Sandner im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderatorin Stephanie Geißler.