Corona-Virus: Mediziner auf der Intensivstation eines Krankenhauses
SWR Aktuell

Lockdown intensiv. Trotz Dauerstress gutes Arbeitsklima auf Station

Im Gespräch · 29.12.2020 · 3 Min.
Corona-Virus: Mediziner auf der Intensivstation eines Krankenhauses
Erscheinungsdatum
29.12.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Die Corona-Infektionszahlen steigen weiter. Das macht sich auch im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus in Speyer bemerkbar. Es müssten täglich Patienten auf die Normalstation oder in andere Häuser verlegt werden, um Betten für neue Patienten frei zu bekommen, sagt Intensivmedizinerin Sarah Fischer. Sie hoffe, dass die Ansteckungsraten nach Silvester sinken, so die Ärztin. Grundsätzlich sei das Arbeitsklima auf der Intensivstation trotz des Stresses gut, erklärte Fischer im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern.

Empfohlene Inhalte