Philipp Bürkle, Mitglied bei der Jungen Union lächel in die Kamera
SWR Aktuell

Philipp Bürkle, Junge Union Baden-Württemberg zur K-Frage: "Laschet oder Söder - egal, wir sind bestens gerüstet"

Im Gespräch | 14.04.2021 | 5 Min.
Philipp Bürkle, Mitglied bei der Jungen Union lächel in die Kamera
Erscheinungsdatum
14.04.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Armin Laschet oder Markus Söder? Die Frage, wer für die Unionsparteien das Kanzleramt bei den Bundestagswahlen im Herbst verteidigen soll - der CDU-Bundesvorsitzende oder der CSU-Chef - teilt auch die Junge Union Baden-Württemberg in zwei Lager. Deren Landesvorsitzender Philipp Bürkle bestätigte in SWR Aktuell, dass es sowohl Unterstützung für Laschet als auch für Söder gebe. "Ich würde nicht sagen, dass wir ein eindeutiges Stimmungsbild haben", so Bürkle. "Egal mit wem wir antreten, werden wir bestens gerüstet sein", ist sich der Rechtsanwalt aus Ravensburg sicher. Zum Krach bei der Kandidatenkür meint der JU-Landesvorsitzende: "Da trifft zwei mal High Energy aufeinander - da kann es sein, dass es auch mal ein bisschen rumpelt und auch ein bisschen ruckelt." Ob er bei einer Entscheidung für den nach Umfragen sehr viel populäreren Söder eine Spaltung zwischen CDU und CSU befürchtet? Darüber hat Philipp Bürkle mit SWR Aktuell-Moderatorin Alina Braun gesprochen.

Empfohlene Inhalte