Im Gespräch · Sonderzüge bei der Bahn im Weihnachts-Reiseverkehr

Ein Mitarbeiter der DB-Sicherheit kontrolliert am Stuttgarter Hauptbahnhof die Maskenpflicht in einem ICE der Deutschen Bahn.
SWR Aktuell

Sonderzüge bei der Bahn im Weihnachts-Reiseverkehr

Im Gespräch · 18.12.2020 · 3 Min.
Ein Mitarbeiter der DB-Sicherheit kontrolliert am Stuttgarter Hauptbahnhof die Maskenpflicht in einem ICE der Deutschen Bahn.
Erscheinungsdatum
18.12.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Die Deutsche Bahn will im Reiseverkehr zu den Feiertagen mehr Züge einsetzen. Das hat der Konzensprecher der Deutschen Bahn AG, Achim Stauß, im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Jonathan Hadem gesagt. "Mehr Abstand und mehr Platz für die Fahrgäste, das erreichen wir durch viele neue Züge", so Stauß. Im Weihnachtsreiseverkehr würden rund 100 Sonderzüge eingesetzt. Eine Reservierungspflicht in den Zügen soll es nicht geben. Das, so Stauß, würde möglicherweise dazu führen, dass die Menschen auf Regionalzüge umstiegen, die dann zu voll werden könnten.