Corona-Alltag: Menschen zeigen Ermüdungserscheinungen
SWR Aktuell

Sozialpsychologe: Deutsche leiden an Corona-Ermüdung

Im Gespräch · 06.10.2020 · 4 Min.
Corona-Alltag: Menschen zeigen Ermüdungserscheinungen
Erscheinungsdatum
06.10.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Der Mainzer Sozialpsychologe Roland Imhoff beobachtet in der Corona-Pandemie Ermüdungserscheinungen bei den Menschen. Dieses Phänomen der "Fatigue" sei normal; die Lust, sich zu informieren und Dinge zu tun, die empfohlen werden, nehme in einer Krise kontinuierlich ab. In der Psychologie sei bekannt, dass jede Form von Bedrohung eine unmittelbare Reaktion beim Menschen hervorrufe. Wenn diese Bedrohung aber lange da sei, werde sie Teil des Alltags und habe nicht mehr den gleichen aufrüttelnden Character wie zu Beginn, das sei sogar in Kriegssituationen so, erklärte Imhoff im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich.

Empfohlene Inhalte