Im Gespräch · Starkregen: "Wir müssen die Katastrophenvorsorge voranbringen!"

Wasser läuft über die Staumauer an der Urfttalsperre
SWR Aktuell

Starkregen: "Wir müssen die Katastrophenvorsorge voranbringen!"

Im Gespräch · 16.07.2021 · 3 Min.
Wasser läuft über die Staumauer an der Urfttalsperre
Erscheinungsdatum
16.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen zeigt unsere Verwundbarkeit - trotz aller Technik, die uns umgibt. Die Flut hat Brücken weggerissen, Strom und Telefon fielen aus - Trinkwasser ist verunreinigt worden. Wie sich diese kritische Infrastruktur besser schützen lässt, damit beschäftigt sich Thomas Abeling vom Kompetenzzentrum Klimafolgen und -anpassung des Umweltbundesamtes. Er sagte in SWR Aktuell: "Wir wissen seit Jahren über die Risiken Bescheid und über die Maßnahmen, was gegen Starkregen getan werden kann. Wichtig ist, dass wir jetzt in die Umsetzung in der Fläche kommen." Denn da mangelt es meist noch, wie Thomas Abeling im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser betonte.