Jemand hält einen Kugelschreiber über das Formular für einen Insolvenzantrag
SWR Aktuell

Trotz Corona: "Zahl der Insolvenzen rauscht in den Keller"

Im Gespräch | 20.05.2021 | 4 Min.
Jemand hält einen Kugelschreiber über das Formular für einen Insolvenzantrag
Erscheinungsdatum
20.05.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Obwohl die Corona-Krise Menschen und Unternehmen stark belastet, gibt es derzeit weniger Firmenpleiten als befürchtet. Das hat Patrik-Ludwig Hantzsch von der Wirtschaftsauskunftei Creditreform in SWR Aktuell gesagt. Im Jahr 2020 sei die Zahl der Insolvenzen in der EU - verglichen mit 2019 - um ein Drittel gesunken. Als Grund sieht Hantzsch die massiven Eingriffe der Staaten, also die Corona-Hilfen aus Steuergeld. Warum der Experte das überhaupt nicht beruhigend findet, erklärt er im Interview mit SWR-Aktuell-Moderator Arne Wiechern.

Empfohlene Inhalte