Impuls - Wissen aktuell · AstraZeneca: Wie sinnvoll ist eine frühere Zweitimpfung?

Eine Person mit Mundschutz hält eine Ampulle von dem Covid-19 Vaccine von AstraZeneca für eine Schutzimpfung gegen das Corona-Virus zwischen den Fingern.
SWR2

AstraZeneca: Wie sinnvoll ist eine frühere Zweitimpfung?

Impuls - Wissen aktuell · 07.05.2021 · 2 Min.
Eine Person mit Mundschutz hält eine Ampulle von dem Covid-19 Vaccine von AstraZeneca für eine Schutzimpfung gegen das Corona-Virus zwischen den Fingern.
Erscheinungsdatum
07.05.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Bisher mussten 12 Wochen zwischen den beiden Impfdosen von AstraZeneca liegen. Jetzt haben Bund und Länder beschlossen: Die Zweitimpfung kann auch schon nach vier Wochen sein. Laut Zulassung ist das möglich. Wie gut schützt AstraZeneca dann?