Punktdendrometer an einem Stamm zur Messung von kontinuierlichen Stammradiusänderungen mit Mikrometerauflösung. Die Daten liefern Informationen zum Wachstum und zum Wasserhaushalt von Bäumen.
SWR2

Neues Bio-Wissen: Bäume wachsen vor allem nachts

Impuls - Wissen aktuell | 25.06.2021 | 7 Min.
Punktdendrometer an einem Stamm zur Messung von kontinuierlichen Stammradiusänderungen mit Mikrometerauflösung. Die Daten liefern Informationen zum Wachstum und zum Wasserhaushalt von Bäumen.
Erscheinungsdatum
25.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Bisher dachte man: Bäume wachsen vor allem tagsüber. Aber das stimmt nicht. Denn bei Tageslicht und Sonne ist die Luft trocken. Und das hemmt das Wachstum. Ein Forschungsteam aus der Schweiz hat mit Sensoren belegt: Bäume wachsen vor allem nachts. Jochen Steiner im Gespräch mit Dr. Roman Zweifel, Eidgenössische Forschungsanstalt WSL