Ein Notarzt-Fahrzeug steht in der Morgendämmerung vor der Notaufnahme vom KRH Klinikum Agnes Karll Laatzen in der Region Hannover.
SWR2

Todesursache Sepsis: So erkennt man eine Blutvergiftung

Impuls - Wissen aktuell | 18.02.2021 | 7 Min.
Ein Notarzt-Fahrzeug steht in der Morgendämmerung vor der Notaufnahme vom KRH Klinikum Agnes Karll Laatzen in der Region Hannover.
Erscheinungsdatum
18.02.2021
Rubrik
Sender
Sendung

75.000 Menschen sterben in Deutschland jedes Jahr an einer Sepsis, also einer Blutvergiftung. Sie ist genauso gefährlich wie ein Schlaganfall oder Herzinfarkt, wird aber oft zu spät erkannt. Dabei gibt der Körper deutliche Warnsignale. Ralf Caspary im Gespräch mit Prof. Konrad Reinhart, Vorsitzender der Sepsis-Stiftung.