Impuls - Wissen aktuell · Warum Homeoffice nicht gut für die Augen ist

Eine junge Person arbeitet mit Laptop und Headset zuhause im Homeoffice.
SWR2

Warum Homeoffice nicht gut für die Augen ist

Impuls - Wissen aktuell · 26.05.2021 · 8 Min.
Eine junge Person arbeitet mit Laptop und Headset zuhause im Homeoffice.
Erscheinungsdatum
26.05.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Durch die Arbeit am Bildschirm trocknen die Augen aus, wir blinzeln weniger und arbeiten im abgedunkelten Raum. Das alles ist nicht gut für das Auge. Martin Gramlich im Gespräch mit dem Augenarzt Professor Dr. med. Norbert Pfeiffer.