Podcast In Polen
ARD

Nicht über unsere Köpfe hinweg

In Polen · 02.05.2024 · 34 Min.
Podcast In Polen
Erscheinungsdatum
02.05.2024
Rubrik
Sender
Sendung

In dieser Sonderfolge von "In Polen" geht ARD-Korrespondent Martin Adam 20 Jahre nach dem EU-Beitritt Polens auf eine Reise. Denn hier in Polen hört er immer wieder "Europa ja, aber...". Und das will er verstehen. Wie konnte die PiS das Verhältnis zur EU derart torpedieren und warum haben viele Polinnen und Polen 20 Jahre nach dem Beitritt immer noch das Gefühl, die Neuen zu sein. Martin trifft einen jungen PiS-Politiker, einen protestierenden Bauern, eine Aktivistin für die Energiewende und junge Warschauer. Und so unterschiedlich ihre Perspektiven sind, so einig sind sie sich darin, dass sowohl in Polen ein Gefühl für Europa fehlt als auch andersherum. "In Polen" ist der Podcast aus dem ARD-Studio in Warschau rund um die polnische Parlamentswahl - von den Korrespondenten Kristin Joachim und Martin Adam. Nach der Wahl von Sejm und Senat liefern die beiden die Ergebnisse, Analyse und Einordnung - und schauen darauf, wie es in Polen weitergeht. "In Polen" gibt es zum Beispiel in der ARD-Audiothek und überall sonst. Jetzt hören und kostenlos abonnieren.