Intensiv-Station - Die Radio-Satire · Vom Frieren für Freiheit und von Fitness für Frieden

Eine Bildmontage zeigt eine Dartscheibe. Darauf ist eine Postkarte zu sehen. Sie zeigt einen älteren Mann, der mit einer Tasse in der Hand und in eine Decke gehüllt an der Heizung sitzt.
NDR Info

Vom Frieren für Freiheit und von Fitness für Frieden

Intensiv-Station - Die Radio-Satire · 14.03.2022 · 44 Min.
Eine Bildmontage zeigt eine Dartscheibe. Darauf ist eine Postkarte zu sehen. Sie zeigt einen älteren Mann, der mit einer Tasse in der Hand und in eine Decke gehüllt an der Heizung sitzt.
Erscheinungsdatum
14.03.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Frieren für die Freiheit und Fahren für den Frieden – nichts macht man zurzeit ohne, dass es dem guten Zweck dient. Sei es, dass das Fitnessstudio jetzt zum Stromproduzenten wird, oder die Kuh des Bauern zur Biogas-Gewinnung dient. Auch gegen die momentane Frustration beim Tanken hat das NDR Satiremagazin Intensiv-Station ein paar gute Ratschläge parat - jenseits von Selfie Videos: Auch an der Zapfsäule kommt es auf die Einstellung an. Frei nach dem Motto: Man muss Preise ja nicht immer gleich in Geld umrechnen! Was Gerhard Schröder in Moskau neben den betenden Instagram Händen seiner Frau noch bewirken konnte und was der neue DFB mit Smörrebröd zu tun hat, sind zwei weitere Geheimnisse, die Moderator Peter Stein friedlich lüftet.