Intensiv-Station - Die Radio-Satire · Von schlechten Verlierern und guten Sondierern | Satire

Eine Bildmontage zeigt eine Dartscheibe. Darauf ist eine Postkarte zu sehen, die einen Fernseher zeigt, auf dem der CUD-Spitzenkandidat Armin Laschet (CDU) zu sehen ist.
NDR Info

Von schlechten Verlierern und guten Sondierern | Satire

Intensiv-Station - Die Radio-Satire · 27.09.2021 · 50 Min.
Eine Bildmontage zeigt eine Dartscheibe. Darauf ist eine Postkarte zu sehen, die einen Fernseher zeigt, auf dem der CUD-Spitzenkandidat Armin Laschet (CDU) zu sehen ist.
Erscheinungsdatum
27.09.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Eine historische Wahl, ein historisches Ergebnis, ein historisches Stück Radio-Satire: Nach dieser Bundestagswahl dürfen keine bedeutungsschwangeren Phrasen und selbstverliebten Übertreibungen ausgelassen werden - das NDR Satiremagazin Intensiv-Station nimmt sie alle schonungslos in den Blick. Moderator Ocke Bandixen schaut auf die Verlierer und Gewinner der Wahl - auf Armin Laschet und die Union, auf Olaf Scholz und die SPD. Und natürlich: Auf Annalena Baerbock und die Grünen, die gemischte Gefühle haben dürften. Apropos: Gemixt werden vor allem ein paar Bündnis-Drinks. Welche Koalition darf es für Sie sein - die Ampel oder doch lieber Jamaika? Bevor diese Entscheidung fällt fragen wir nochmal bei einem Experten nach, der uns erklärt, warum das mit dem "Wählerauftrag" eigentlich Unsinn ist. Und: Noch-Bundeskanzlerin Angela Merkel findet nach dem Wahldebakel der CDU tröstende Worte.