Interview der Woche · Deutscher Städtetag - Helmut Dedy: Städte müssen weiter investieren können

Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer Deutscher Städtetag
Deutschlandfunk

Deutscher Städtetag - Helmut Dedy: Städte müssen weiter investieren können

Interview der Woche · 03.01.2021 · 25 Min.
Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer Deutscher Städtetag
Erscheinungsdatum
03.01.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Der Deutsche Städtetag rechnet für 2021 mit Gewerbesteuer-Einbußen von knapp sieben Milliarden Euro. Damit Kommunen weiter planen und handeln könnten, brauche es "ein Signal von Bund und Ländern, wir lassen euch nicht im Regen stehen", forderte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages Helmut Dedy im Dlf. Helmut Dedy im Gespräch mit Christoph Heinemann www.deutschlandfunk.de, Interview der Woche Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/01/03/interview_dedy_helmut_hauptgeschaeftsfuehrer_des_dlf_20210103_1105_b50ddd3f.mp3