Interview der Woche · Gefahren für die Demokratie - Kurschus (EKD): "Menschen setzen sich gegenseitig herab"

22.06.2019, Nordrhein-Westfalen, Dortmund: Annette Kurschus, Präses der evangelischen Kirche in Westfalen, nimmt am 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag teil. 
Deutschlandfunk

Gefahren für die Demokratie - Kurschus (EKD): "Menschen setzen sich gegenseitig herab"

Interview der Woche · 22.12.2019 · 25 Min.
22.06.2019, Nordrhein-Westfalen, Dortmund: Annette Kurschus, Präses der evangelischen Kirche in Westfalen, nimmt am 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag teil. 
Erscheinungsdatum
22.12.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Der Diskurs, das Austragen unterschiedlicher Meinungen sei momentan im Schwinden, sagte Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen und stellvertretende EKD-Ratsvorsitzende, im Dlf. Es gebe keine Toleranz mehr, dass es auch andere Meinungen geben könnte - niemand dürfe aber andere verunglimpfen. Annette Kurschus im Gespräch mit Andreas Main www.deutschlandfunk.de, Interview der Woche Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/12/22/interview_der_woche_20122019_praeses_annette_kurschus_dlf_20191222_1105_5c9a1623.mp3