Interview der Woche · Ministerpräsident Woidke (SPD) - "Klimaschutz braucht eine soziale Komponente"

Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg, spricht vor der Bundespressekonferenz in Berlin. Er hebt die rechte Hand in Richtung Kopf.
Deutschlandfunk

Ministerpräsident Woidke (SPD) - "Klimaschutz braucht eine soziale Komponente"

Interview der Woche · 04.08.2019 · 24 Min.
Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg, spricht vor der Bundespressekonferenz in Berlin. Er hebt die rechte Hand in Richtung Kopf.
Erscheinungsdatum
04.08.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke lehnt die bisherigen Vorschläge zur Einführung einer CO2-Steuer ab. Was momentan auf dem Tisch liege, sei unausgereift, sagte er im Dlf. "Wir dürfen Menschen mit geringen und mittleren Einkommen nicht übermäßig belasten", so der SPD-Politiker. Dietmar Woidke im Gespräch mit Frank Capellan www.deutschlandfunk.de, Interview der Woche Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/08/04/interview_der_woche_mit_dietmar_woidke_spd_dlf_20190804_1105_484652c2.mp3