Michael Werz, Politikwissenschaftler
NDR Info

60 Jahre "I have a dream": Was bleibt vom Geist der Rede?

Interview · 28.08.2023 · 7 Min.
Michael Werz, Politikwissenschaftler
Erscheinungsdatum
28.08.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Am 28. August 1963 kamen rund 250.000 Menschen in der US-Hauptstadt Washington zusammen. Es war die bis dahin größte Kundgebung in der Geschichte der USA, das Fernsehen übertrug sie. Die Menschen kamen, um für ihre Bürgerrechte zu demonstrieren. Es war der Tag, an dem Martin Luther King seine "I have a dream"-Rede hielt. Michael Werz ist Politologe am "Center for American Progress" an der Georgetown University in Washington. Im Interview erläutert er, welche Bedeutung und Strahlkraft diese Rede heute noch hat.