Gegner von Donald Trump werben im Herbst 2019 mit einem Lastwagen in Boston für die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen den US-Präsidenten. Die großflächige Forderung "Impeachment now" haben sie auf einen Lastwagen montiert, mit dem sie du
Deutschlandfunk Kultur

Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump | Einschätzung des Politologen Yascha Mounk

Interview | 11.01.2021 | 7 Min.
Gegner von Donald Trump werben im Herbst 2019 mit einem Lastwagen in Boston für die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen den US-Präsidenten. Die großflächige Forderung "Impeachment now" haben sie auf einen Lastwagen montiert, mit dem sie du
Erscheinungsdatum
11.01.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Zweifel am Vorgehen der US-Demokraten | Der Politologe Yascha Mounk hält ein Amtsenthebungsverfahren in den wenigen verbleibenden Tagen von Trumps Präsidentschaft für wenig realistisch. Seine Abwahl sei viel entscheidender. Die Twitter-Sperrung findet er für die Demokratie problematisch: "Langfristig ist das für die Demokratie keine besonders gute Idee, dass es da ein paar Leute gibt, die diese öffentlichen Plattformen besitzen und entscheiden können, wer seine Meinung kundbar machen kann und wer nicht.“

Empfohlene Inhalte