Interview · Bundestagswahl - Warum ein hoher Briefwahlanteil problematisch ist

Eine Person wirft einem Wahlbrief in einen Briefkasten
Deutschlandfunk

Bundestagswahl - Warum ein hoher Briefwahlanteil problematisch ist

Interview · 03.09.2021 · 8 Min.
Eine Person wirft einem Wahlbrief in einen Briefkasten
Erscheinungsdatum
03.09.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Bei der Bundestagswahl wird mit einem Briefwahlrekord gerechnet. Diese Art der Stimmabgabe ist aus Sicht des Verfassungsgerichts aber nur eine Ausnahme, sagte Verfassungsrechtler Markus Ogorek im Dlf. Denn sie steht zu den Grundsätzen einer freien, geheimen und öffentlichen Wahl in einem Spannungsverhältnis. Markus Ogorek im Gespräch mit Moritz Küpper www.deutschlandfunk.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/09/03/briefwahlboom_als_verfassungsproblem_interview_mit_markus_dlf_20210903_0650_2408ed19.mp3