Interview · Daniel Libeskinds Holocaust-Monument in Amsterdam - Mahnende Erinnerung auf 102.000 Steinen

Gärtner und Reinigungskräfte bereiten das Mahnmal für seine Eröffnung vor.
Deutschlandfunk Kultur

Daniel Libeskinds Holocaust-Monument in Amsterdam - Mahnende Erinnerung auf 102.000 Steinen

Interview · 18.09.2021 · 7 Min.
Gärtner und Reinigungskräfte bereiten das Mahnmal für seine Eröffnung vor.
Erscheinungsdatum
18.09.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Nach vielen Jahren Streit wird nun in Amsterdam das von Daniel Libeskind entworfene Holocaust-Mahnmal eingeweiht. Der Rabbiner Edward van Voolen sieht darin auch einen Wandel in der niederländischen Gedenkkultur. Edward van Voolen im Gespräch mit Julius Stucke www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/09/18/das_holocaust_memorial_in_amsterdam_wie_geht_die_stadt_mit_drk_20210918_0815_b497fc7c.mp3