Filmstill aus "Ein Dorf wehrt sich": In einem Tunnel des Salzbergwerks stehen die Bergarbeiter Sepp Rottenbacher (Fritz Karl), Johann Dörfler (Gerhard Liebmann), Heini (Franz Grieshofer), Flori (Lorenzo Walcher) und Willi (Daniel Keberle) und blicken ern
Deutschlandfunk Kultur

"Ein Dorf wehrt sich" im ZDF - Wie einfache Bergleute Kunstwerke retteten

Interview · 23.12.2020 · 8 Min.
Filmstill aus "Ein Dorf wehrt sich": In einem Tunnel des Salzbergwerks stehen die Bergarbeiter Sepp Rottenbacher (Fritz Karl), Johann Dörfler (Gerhard Liebmann), Heini (Franz Grieshofer), Flori (Lorenzo Walcher) und Willi (Daniel Keberle) und blicken ern
Erscheinungsdatum
23.12.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Am Ende des Zweiten Weltkrieges will ein fanatischer Gauleiter eine österreichische Salzmine sprengen, um die dort lagernde Raubkunst zu vernichten. Mutige Bergleute verhindern die Wahnsinnstat. Diese wahre Geschichte zeigt nun das ZDF. Gabriela Zerhau im Gespräch mit Stephan Karkowsky www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/12/23/das_geheimnis_von_altaussee_wie_einfache_bergleute_drk_20201223_0737_dc653419.mp3

Empfohlene Inhalte