Jewgeni Prigoschin, Chef des Militärunternehmens Wagner Group, blickt aus einem Militärfahrzeug auf einer Straße in Rostow am Don, Russland,
NDR Info

Ein Jahr nach Prigoschins Sturm: "Vom Widerstand ist wenig geblieben"

Interview · 23.06.2024 · 7 Min.
Jewgeni Prigoschin, Chef des Militärunternehmens Wagner Group, blickt aus einem Militärfahrzeug auf einer Straße in Rostow am Don, Russland,
Erscheinungsdatum
23.06.2024
Rubrik
Sender
Podcast

Der Marsch der Wagner-Söldnertruppe auf Moskau habe sie überrascht, sagt Leslie Schübel von der Körber-Stiftung. Nach Prigoschins Tod sei das System der Angst in Russland noch stärker geworden.