Interview · Erdüberlastungstag - Mehr Nachhaltigkeit - aber wo?

Ein Trecker mit einem Anhänger voller Sand durchquert den Fluss Lippe. Hier wird eine naturnahe Flusslandschaft geschaffen, ein intaktes Fluss-Auen-Ökosystem wiederhergestellt.
Deutschlandfunk Kultur

Erdüberlastungstag - Mehr Nachhaltigkeit - aber wo?

Interview · 29.07.2021 · 6 Min.
Ein Trecker mit einem Anhänger voller Sand durchquert den Fluss Lippe. Hier wird eine naturnahe Flusslandschaft geschaffen, ein intaktes Fluss-Auen-Ökosystem wiederhergestellt.
Erscheinungsdatum
29.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Wir verbrauchen viel mehr Ressourcen, als der Planet verkraften kann. Was tun? Der Umweltschützer Ernst Paul Dörfler setzt sich für ein ökologisches Leben auf dem Land ein. Der Ökonom Niko Paech wiederum plädiert für Reallabore in den Städten. www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/07/29/erdueberlastungstag_wie_kann_verhaltensaenderung_gelingen_drk_20210729_0708_40b597a4.mp3