Interview · Europapolitiker Lagodinsky (Grüne) zu Belarus - Lukaschenko versucht, Mangel der EU-Migrationspolitik auszunutzen

Migranten in einem Camp in der nähe der Grenzstadt Kapciamiestis in Litauen. Belarus schickt Migranten seit Wochen gezielt über die Grenze.
Deutschlandfunk

Europapolitiker Lagodinsky (Grüne) zu Belarus - Lukaschenko versucht, Mangel der EU-Migrationspolitik auszunutzen

Interview · 06.08.2021 · 7 Min.
Migranten in einem Camp in der nähe der Grenzstadt Kapciamiestis in Litauen. Belarus schickt Migranten seit Wochen gezielt über die Grenze.
Erscheinungsdatum
06.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Seit Wochen schleust Belarus gezielt Flüchtlinge nach Litauen - offenbar als Revanche für die EU-Sanktionspolitik. Präsident Lukaschenko missbrauche die Migranten als Druckmittel, sagte der Grünen-Europapolitiker Sergey Lagodinsky im Dlf. Trotzdem hätten sie ein Recht auf ein ordnungsgemäßes Asylverfahren. Sergey Lagodinsky im Gespräch mit Stefan Heinlein www.deutschlandfunk.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/08/06/wie_reagieren_auf_grenzuebertritte_interview_m_sergey_dlf_20210806_0815_a82b8233.mp3