Interview · Journalismus in der Pandemie - "Gravierende Auswirkungen auf die Pressefreiheit"

Eine junge Frau trägt Berlin bei einer Aktion von Reporter ohne Grenzen einen Mundschutz auf dem "Keine Freiheit ohne Pressefreiheit" gedruckt steht. 
Deutschlandfunk Kultur

Journalismus in der Pandemie - "Gravierende Auswirkungen auf die Pressefreiheit"

Interview · 24.11.2020 · 7 Min.
Eine junge Frau trägt Berlin bei einer Aktion von Reporter ohne Grenzen einen Mundschutz auf dem "Keine Freiheit ohne Pressefreiheit" gedruckt steht. 
Erscheinungsdatum
24.11.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Regierungen versuchen, die Wahrheit über Corona zu verschleiern, Journalisten werden angefeindet oder inhaftiert: Die Pandemie habe negative Folgen für die Pressefreiheit weltweit, warnt Lisa-Maria Kretschmer von Reporter ohne Grenzen. Lisa-Maria Kretschmer im Gespräch mit Liane von Billerbeck www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/11/24/pressefreiheit_unter_druck_wie_regime_die_corona_krise_drk_20201124_0809_e51d3e81.mp3