Eine Flagge der Europäischen Union weht neben einer Regenbogenflagge.
Deutschlandfunk Kultur

LGBTI-Rechte in Ungarn, Polen, Slowenien - "Die Europäische Union muss jetzt handeln"

Interview · 28.06.2021 · 7 Min.
Eine Flagge der Europäischen Union weht neben einer Regenbogenflagge.
Erscheinungsdatum
28.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Ungarn hat mit einem Gesetz zu Homo- und Transsexualität viel Empörung hervorgerufen. Das sei aber nicht der einzige EU-Staat, der systematisch die LGBTI-Community angreife, sagt Grünen-Politikerin Terry Reintke. Die EU hätte längst etwas tun müssen. Terry Reintke im Gespräch mit Stephan Karkowsky www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/06/28/ungarn_ist_kein_einzelfall_wo_lgbtiq_rechte_in_europa_mit_drk_20210628_0736_ab2f4557.mp3

Empfohlene Inhalte